Spruch des Monats - 2009

2008

Januar 2008

"Der Schmetterling zählt nicht Tage, sondern Augenblicke. Und hat genug Zeit."

Rabindranath Tagore

Februar 2008

"Sag nicht: Ich will Erfolg haben, es zu etwas bringen und bequem leben, sondern sag dir: Ich will in meinem Leben zu meiner Seele Sorge tragen." 

Albert Schweitzer



März 2008

"Die grösste Offenbarung ist die Stille."
 Laotse

 


April 2008

"Die wichtigsten Dinge in unserem Leben sind nichts Ausserordentliches oder Grossartiges. Es sind jene Momente, in denen wir uns von einem anderen angerührt fühlen."

Jack Kornfield



Mai 2008

"Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge."

aus China

 

 


Juli 2008

"Tiefe Wasser sind still und unbewegt. Der seichte Bergbach jedoch, der rauscht, wild und aufgeregt."

Sosei

 

 


September 2008

"Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich ein Singvogel darauf niederlassen."

aus China

 



Juni 2008

"Das Entscheidende in unserem Leben sind nicht die Ereignisse, sondern das, was wir daraus machen".

Albert Schweitzer

 

 


August 2008

"Wenn ich nur könnte, malte ich gelegentlich am Himmel einen Regenbogen und richtete alles so ein, dass er auch bei Nacht sichtbar wäre."

Don Helder Camara

 


Oktober 2008

"Wovor du wegläufst und wonach du dich sehnst, beides ist in dir."

Anthony de Mello

 



November 2008

"Die Bewegung des Lebens ist Lernen."

Gautama Buddha

Dezember 2008

"Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn ein Moskito im Zimmer ist."

Dalai Lama