Die Wirkungen der Fünf »Tibeter®«


Veränderungen meistern!

Wir sehnen uns alle irgend einmal nach Veränderung unserer Lebensweise. Wir möchten oft dem Leben eine neue Richtung geben, alte Gewohnheiten, festgefahrene Strukturen, Ängste und eingeprägte Muster ablegen. Damit wir aber neue Energiefelder aufbauen können, müssen wir die alten, abgestandenen und verbrauchten Pfade verlassen.   

Das Energieprogramm der Fünf »Tibeter®« hilft uns, Veränderungen in unserem Leben zu meistern, zu gestalten und schlussendlich, durchzusetzen und zu verinnerlichen. Wir erhalten durch diese jahrhundertealten tibetanischen Körperübungen die dafür notwendige Kraft und Energie.

Die »Tibeter®« helfen uns auch zu mehr Vitalität, Lebensfreude, innerer und äusserer Balance, aber auch zu mehr Ausgeglichenheit, Entspannung, Energie, körperlicher Geschmeidigkeit und Fitness, gesteigertem Wohlbefinden, mentaler Stärke und Konzentration und helfen insbesondere auch den täglichen Stress leichter zu bewältigen.


Geistig-seelische Balance mit den Fünf »Tibetern®«

Das Energieprogramm der Fünf »Tibeter®« hilft uns, nicht nur die äussere, körperliche Balance des Körpers herzustellen, sondern insbesondere auch die innere, die emotionale Balance des Geistes und der Seele. Bei den Fünf »Tibetern®« soll ich mir immer wieder bewusst sein, dass es nicht allein körperbetonte Übungen sind, sondern es sich bei diesen Übungen um Riten handelt. Ein Ritual ist mehr als eine Übung. Die Fünf »Tibeter®« laden geradezu ein, auf den Körper, den Geist und die Seele zu horchen. Durch dieses in den eigenen «Körper hineinspüren» kann sich ein sinnvolles Nachdenken ergeben, eine spirituelle Bewusstseinserweiterung, welche in Richtung Meditation ausgebaut werden kann.So helfen uns die fünf Übungen zu mehr Achtsamkeit in allem, zu einem gesteigerten Selbstwertgefühl, zu mehr Ausgeglichenheit im Tun, zur Auflösung innerer Blockaden - kurz gesagt zu mehr Gesundheit von Körper, Geist und Seele.


Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert, veröffentlicht noch verteilt werden. Eine Verlinkung direkt auf die jeweilige Text-Seite ist erlaubt und erwünscht.