Was ist Hypnose?

Hypnose ist nichts anderes als ein veränderter Bewusstseinszustand. Es ist ein Zustand tiefer Entspannung, welche auch als Trance bezeichnet wird. Hypnose ist aber nicht Bewusstlosigkeit. In der Trance nämlich, ist der Klientin bzw. dem Klienten zu jeder Zeit voll bewusst, was abläuft und er oder sie kann jederzeit aus diesem Zustand aussteigen.

 


Tiefe Entspannung setzt oft ganz automatisch ein, beispielsweise, wenn ich mich bequem auf ein Sofa setze oder lege, beim Fernsehschauen, beim Lesen eines Buches oder kurz vor dem Einschlafen. Mit Hypnose können wir diesen Zustand intensivieren und so einen direkten Zugang zu unserem Unterbewusstsein herstellen. Durch positive Suggestionen ermöglichen wir unserm Körper, unserem Geist und unserer Seele, unsere Probleme und unsere Ängste zu benennen, unsere Sorgen und negativen Emotionen bewusst zu werden und sie so zu lösen.